Burka-Debatte „ohne konkreten Anlass“

Geht es nach der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ), so könnte man meinen, Schulen in NRW würden derzeit von vollverschleierten Frauen mit Burka überrannt. Seit mehreren Tagen berichtet die WAZ nun über zwei Schulen aus Düsseldorf und Essen, die ein „Burka-Verbot“ erlassen haben. Letzere aber bereits vor einem Jahr. Zahllose Menschen, von der Schulleiterin über Gewerkschaftler und Politiker bis zur Feministin kommen zu Wort. Was aber fehlt sind die ganzen Burka-Trägerinnen. Denn die gibt es offenbar kaum bis gar nicht. Die WAZ nennt kein einziges Beispiel. Sogar die Düsseldorfer Schule sagt, es habe für ihr Verbot „keinen konkreten Anlass“ gegeben. Continue Reading

Webspiegel – 4

„Akte“ deckt auf: Alle iPads kaputt Stefan Niggemeier über die investigativen „Journalisten“ bei SAT.1 (derzeit schwer erreichbar) Steuer-ID darf keine allgemeines Personenkennzeichen werden Peter Schaar sieht seine Befürchtungen bestätigt Der Rupert-Murdoch Rasierschaumwerfer soll sechs Monate in Haft Ray Downs im… Continue Reading