Artikel in "Webspiegel"
Okt 23, 2015

Burka-Debatte „ohne konkreten Anlass“

Geht es nach der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ), so könnte man meinen, Schulen in NRW würden derzeit von vollverschleierten Frauen mit Burka überrannt. Seit mehreren Tagen berichtet die WAZ nun über zwei Schulen aus Düsseldorf und Essen, die ein "Burka-Verbot" erlassen haben. Letzere aber bereits vor einem Jahr. Zahllose Menschen, von der Schulleiterin über Gewerkschaftler und Politiker bis zur Feministin kommen zu Wort. Was aber fehlt sind die ganzen Burka-Trägerinnen. Denn die gibt es offenbar kaum bis gar nicht. Die WAZ nennt kein einziges Beispiel. Sogar die Düsseldorfer Schule sagt, es habe für ihr Verbot "keinen konkreten Anlass" gegeben. Weiterlesen »
Jan 16, 2015

Pegida, die Sittenwächter der Satire

Was darf Satire? Die Frage wurde in den vergangenen Tagen oft gestellt. „Alles!“ so die überwiegende Antwort. Der Meinung waren auch die Pegida Anhänger. Schließlich ginge es um Meinungsfreiheit und die Moslems müssten es eben ertragen, wenn ihr Prophet durch den Kakao gezogen würde. Nun hat aber das Satiremagazin TITANIC den Pegida-Anführer Lutz Bachmann aufs Korn genommen. Und da schreien seine Anhänger plötzlich Zeter und Mordio. Auf einer inzwischen gelöschten Facebook-Seite wüteten sie gegen das Blatt, keiften was von „Rufmord“ und „dies geht eindeutig … weiter »

Weiterlesen »
Aug 10, 2011

Webspiegel – 5

Hans-Peter Uhl trollt wieder! Diesmal: Die böse Anonymität
Christian Scholz über eine Pressemeldung aus dem Hause CSU

Wenns knallt: Journalisten ohne Mobiltelefon
Thomas Wiegold über eine kaum bemerkte Gesetzesänderung

Wich is the No 1 problem economy in Europe?
Aditya Chakrabortty warnt im Guardian: Das deutsche Sozialsystem ist wie ein Schweizer Käse, dessen Löcher immer größer werden. (englisch)… weiter »

Weiterlesen »
Aug 4, 2011

Webspiegel – 4

„Akte“ deckt auf: Alle iPads kaputt
Stefan Niggemeier über die investigativen „Journalisten“ bei SAT.1 (derzeit schwer erreichbar)

Steuer-ID darf keine allgemeines Personenkennzeichen werden
Peter Schaar sieht seine Befürchtungen bestätigt

Der Rupert-Murdoch Rasierschaumwerfer soll sechs Monate in Haft
Ray Downs im Christian Post über „Jonnie Marbles“ (englisch)

80 Prozent Fakes: Republikanischer US Präsidentschaftskandidat schummelt bei Twitter-Followern
Arlette Saenz berichtet in ABC-News (englisch)… weiter »

Weiterlesen »
Aug 1, 2011

Webspiegel – 3

Der Copy-and-Paste „Journalismus“ von Spiegel Online
Olaf Storbeck vom Handelsblatt ärgert sich über die Hamburger Journalistenkollegen

Human brain may have reached peak of intelligence
Wissenschaftler wollen herausgefunden haben, dass die Menschheit nicht mehr schlauer werden kann

Von China bis Türkei: Internet-Kontrolle weltweit
David Pachali zeigt auf heute.de wie das Netz in Deutschland und anderswo kontrolliert wird… weiter »

Weiterlesen »
Jul 28, 2011

Webspiegel – 2

Neue Medien und alte Geister
Der CDU Bundestagsabgeordnete Peter Tauber über das Unvermögen (auch einiger CDU-Politiker) mit neuen Medien umzugehen

Christliche Fundamentalisten gib es nicht
Florian Rötzer auf Telepolis über den ORF Chefredakteur und der religiösen Reinwaschung des Norwegenattentats

Islamhasser und Israelfreunde
Deutsche Welle über die neue Rechte und einer unheimlichen Allianz mit Israel… weiter »

Weiterlesen »
Jul 27, 2011

Webspiegel – 1

#fuckyouwashington: The Revolution will not be televised
Sven Wiesner über den Fluch des Jeff Jarvis

Freeing the Word F*##!? for a greater sophisticated good
Anselm Maria Sellen über ein gepflegtes „Scheiße“ zur richtigen Zeit

Google löscht sieben Jahre des digitalen Lebens eines Nutzers und zuckt nur mit den Schultern
Klaus Peukert erklärt, welch wichtiges Detail in all der Aufregung um Google vergessen wurde

Wie viel Internet steckt im Massenmord von Utøya?
Auf Hyperland spricht Udo Vetter über Fakten statt Vermutungen

 … weiter »

Weiterlesen »