Auch ohne Fakten lässt sich prima spekulieren

In Niedersachsen hat ein Mann seine 13-jährige Tochter erschossen, nachdem beide von einem Gespräch beim Jugendamt zurückkehrten. Die Hintergründe für die Tat sind zum Zeitpunkt der ersten Berichterstattung vollkommen unbekannt. Die Medien, darunter Die Zeit Online und Spiegel Online, hält das aber nicht davon ab, auf gut der Hälfte ihrer Beiträge über die ethnische und religiöse Herkunft des Täters zu berichten und parallelen zu anderen Fällen zu konstruieren. Continue Reading

Mehr Düsterimage dank Hollywood-Symbolfoto

Wenn Redakteuren die Bebilderung für ihre Meldungen fehlt, so greifen sie gerne mal zu einem Symbolfoto. Ist ja auch legitim. Ein Foto ist ein Eyecatcher, weckt die Neugierde des Lesers und sorgt dafür, dass er sich einen Text durchliest, den er sonst vielleicht mißachtet hätte. Aber manchmal übertreiben es die Schreiberlinge auch. So bebildert der Spiegel aktuell eine Meldung über die Automatisierung eines chinesischen Apple-Werks mit einem Foto aus dem Hollywood Film „I, Robot“. Jaaa, wir haben den Wortwitz verstanden und auch die Anspielung auf den Menschenersatz. Very dramatic und düster. Continue Reading