Vogelkundler und Schildbürger

Bernd Karl Hoffmann nennt sich selbst einen „begeisterten Ornithologen“. Dem Referatsleiter im niedersächsischen Umweltministerium sind die Hinweisschilder im UNESCO-Weltnaturerbe Nationalpark Wattenmeer an der Ostfriesischen Küste ein Dorn im Auge. Anlässlich der dritten so genannten „Zugvogeltage“ im Wattenmeer-Besucherzentrum Wilhelmshaven äußerte er sich besorgt über die Naturlandschaft, die er durch die Schilder offenbar beeinträchtigt sieht Continue Reading

„Weltnetz und ähnlicher Blödsinn“

Man kann sich über den übermäßigen Gebrauch von Anglizismen natürlich streiten. Gerade im Marketing wird mit verhunzten Satzkonstrukten um sich geworfen, dass einem schwindelig wird. Regierung und Verwaltung sind allerdings weniger Verdächtig, Sätze wie „Der Ministerpräsident committete sich, beim nächsten Citizen Meet & Greet schnelleres Feedback zu enablen“, zu produzieren. Die NPD im sächsischen Landtag stellte dennoch einen Antrag, die Verwaltungssprache vom angeblich übermäßigen Gebrauch der englischen „Fremdprache“ zu bereinigen. Der Grünen Abgeordnete Miro Jennerjahn zerpflückte den NPD-Antrag im Landtag sodann mit einer exzellenten Lehrstunde in Sprachgeschichte. Ganz großes Kino. Continue Reading

Heftiger Protest nach Razzia bei Jenaer Jungendpfarrer

Mit dem Vorwurf „aufwieglerischer Landfriedensbruch“ hat die Polizei Dresden (Sachsen) in Jena (Thüringen) heute die Büroräume eines Jugendpfarrers durchsucht und neben Computern und weiterem Material auch den Gemeinde-Bus beschlagnahmt, der im Februar bei einer Gegendemonstration zu einem Nazi-Aufschmarsch als Lautsprecherwagen benutzt wurde. Continue Reading

1:0 für den König

Was unterscheidet einen Journalisten der Fuldaer Zeitung von einem König? Während der Journalist in seinem voreiligen Kommentar Islamisten zur Verantwortung zieht und meint, man müsse unsere Freiheit beschneiden, um sie zu schützen, sagt Norwegens König heute “Freiheit ist stärker als Angst” und beweist damit wahre Größe. Ich würde mal sagen: Journalist 0: König 1. Die Fuldaer Zeitung löschte am frühen Abend ihren Beitrag wortlos. Stefan Niggemeier bringt es in seiner Bewertung auf den Punkt: “Feiges Journalistenpack!” Continue Reading